Sylvia

ERGOTHERAPEUTIN

 

Mein Name ist Sylvia und ich lebe mit meinen zwei Kinder in der Umgebung. Tagtäglich dürfen meine Kinder meine Liebe zu dem Beruf der Ergotherapeutin im motorischen, kreativen und emotionalen Bereich erleben.

Seit November 2018 bereichere ich mit dieser Liebe und Berufung die Praxis Jordan.

Vor meiner Elternzeit und dem Wiedereinstieg 2018 arbeitete ich in mehreren Ergotherapiepraxen (Neumarkt, Erlangen, Eschenau), unter anderem als Praxisleitung.

Die Schwerpunkte lagen überwiegend in der Behandlung von Kindern mit Entwicklungs-, Wahrnehmungs- und/oder Verhaltensauffälligkeiten, der Elternarbeit und der Behandlung von Menschen mit neurologischen, psychischen, emotionalen und körperlichen Verletzungen und Beeinträchtigungen.

Im Laufe meiner Berufstätigkeit (seit 2006) habe ich mein Wissen und Fähigkeiten stets durch folgende Fort- und Weiterbildungen erweitert:

Pädiatrischer Bereich:

  • Systemische Perspektiven/ Systemische Interaktionen für gelingender Elternarbeit
  • Einführung in die Sensorische Integrationstherapie
  • Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen
  • Dyskalkulie- Rechenschwäche und deren Fördermaßnahmen
  • Grund- und Aufbaukurs Lese- Rechtschreibschwäche
  • Grundkurs und Zusatzausbildung zur AD/HS- Beraterin
  • Handgeschicklichkeit von Kindern
  • Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsverzögerungen aus systemischer Sicht
  • Einführung in die Montessori- Pädagogik
  • Grundkurs zum Verhaltenstherapeuten/ Berater
  • „Gehirnfutter für praxis-hungrige Therapeuten“: Visuelle Wahrnehmung und Zahlenbegriffsentwicklung/ Auditive Wahrnehmung im Kindergarten und Schulalter/ Marburger Rechtschreibtraining
  • Soziale Kompetenz bei Kindern mit und ohne Behinderung fördern
  • Zusatzqualifikation Psychomotorik
  • Aufmerksamkeitsdiagnostik TEA-Ch und TEA-Ch-K

Neurologischer Bereich:

  • Bobath Einführungsseminare zu, Thema: Rumpf, posturale Kontrolle, Schulter, untere Extremität und Fortbewegungsfunktion
  • Kognitiv- therapeutische Übungen nach Prof. Perfetti

Auch weiterhin bin ich sehr daran interessiert mich fort- und weiterzubilden um eine optimale Therapie für meine Klienten anbieten zu können.

 

Weitere Informationen zu den genannten Stichworten und Therapieformen finden Sie unter „Links zum Thema“.

 

Zurück zur Übersicht