Aktuelles

Hier finden Sie von Zeit zu Zeit Beiträge über aktuelle Veranstaltungen, Pressebericht, neue Therapieformen usw.

 

Für unser Team suchen wir noch Verstärkung! Bist du Ergotherapeut*in und suchst nach neuen Herausforderungen in einer tollen Praxis?

Wie du auf dieser Homepage siehst, erwartet dich eine sehr abwechslungsreiche Arbeit:

- Behandlung von Kindern mit sehr unterschiedlichen Handlungsfeldern, in der Praxis und in Kooperation mit der Frühfördereinrichtung

- Behandlung von Orthopädischen Patienten

- Behandlung von Neurologischen Patienten und Menschen mit Demenz in der Praxis, als Hausbesuch und in Pflegeheimen

Dabei arbeitest du in einem hochqualifizierten Team, wo jede Kollegin auch unterschiedliche Wissens- und Erfahrungsfelder mit einbringt.

Es erwarten dich ein gutes Arbeitsklima, interne- und externe Fortbildungen, eine intensive Einarbeitungszeit und viel Raum für deine eigene Kreativität und deine Begabungen.

Interessiert? Dann melde dich einfach beim Praxisinhaber Stefan Jordan...

Nach 5 intensiven Monaten und Zwischenprüfungen hat Stefan Jordan im Juli 2019, bei der IHK in Düsseldorf auch die Abschlussprüfung  "Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)" bestanden.

(Bild oben: Teil der Präsentation).

"Ich mache mich gerne mit Ihnen zusammen auf den Weg zu einem gesunden Unternehmen."

 

Aus FLZ, 30.01.2019

Der Bereich Betriebliche Gesundheitsförderung wird mit Tanja Jordan,
Mag. Pädagogin/ Psychologin weiter ausgebaut.

Im Januar 2019 hat sie eine weitere Zusatzqualifikation bei
Prof. Dr. Ulrike Hellert erfolgreich abgeschlossen.
Sie ist nun Trainerin für:

"Individuelle Stressbewältigungskompetenz entwickeln"

 

 

Am Donnerstag, den 10.08.2017 war ein Team des Bayerischen Rundfunks zu Gast bei der gesamten Familie Jordan. In der Praxis arbeiten mehrere Mitarbeiter die sich mit Grafomotorik und Linkshändigkeit auskennen. In der Familie Jordan selber gibt es auch zwei Linkshänder: Tanja und Felix. Das war für die Redaktuere des Frankenfernsehens der Grund gerade bei uns vorbeizuschauen. Die "Dreharbeiten" haben Spaß gemacht. Vor allem die Kids waren locker...im Gegensatz zum Papa...

 

Eindrücke von der Jubiläumsfeier am 25.06.2017. Herzlichen Dank nochmal an alle Helfer und Mitwirkenden:

Die Familie und Freunde, Patienten die Kuchen gebacken haben, Die "Lebi- Rock- Friends- Band" der Lebenshilfe, Isumuya Weltladen, WfP, "Die Optimisten", Bürgermeister Claus Seifert und 2. Bürgermeister Klaus Luckert, sowie Ernst Lems für die Wortbeiträge!!

Anbei ein paar Bilder, aufgenommen von Hanns- Peter- Bacherle. Danke!

Weitere Bilder